Die Europalette. der standardisierte Alleskönner

Als einer der beliebtesten Ladungsträger in Europa hat sich die Europalette oder Europoolpalette oder Flachpalette seit Jahrzehnten etabliert.

Diese Palette wird meist im europäischen Eurotausch-Pool geführt. Die DIN EN 13698 Teil 1 ist die Norm dieser Palette im Format 1200x800x144 mm (LängexBreitexHöhe) und mit einem Gewicht von rund 22 Kg.

78 Spezialnägel halten die Europalette zusammen. Europaletten sind UIC genormt und entsprechen den Bestimmungen der European Pallet Association (EPAL).

Die Europalette ist eine Vierwegpalette. Das bedeutet, dass sie von allen vier Seiten zum Beispiel mit einem Gabelstapler bewegt werden kann.

Eine EUR-Flachpalette kann 1.000 Kg auf einem Punkt tragen. Bei gleichmäßiger Verteilung maximal 2.000 Kg. Beschädigte und somit nicht tauschfähige Paletten sind deutlich geringer belastbar – und stellen oftmals auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko für Fracht und das umliegende Ladegut, etwa auf einem Lkw, dar.

Per Inkjet-Signierung auf den Klötzen sind beispielsweise Herkunftsland, Baujahr und der Hersteller ersichtlich.

Olbort Paletten aus Weilbach fertigt Europaletten nach höchsten EPAL Qualitätsstandards.

Haben Sie fragen zu Olbort-Markenprodukten? Jetzt anrufen: +49 9373 9720-0

EURO

800 x 1.200 mm